Warum?

Medizinische Weiterbildung ist wichtig, aber nicht jeder hat Zeit, weite Anfahrtswege für einen kurzen Vortrag in Kauf zu nehmen. Weiterhin werden die meisten Veranstaltungen von Pharmafirmen oder Medizinprodukteherstellern unterstützt. Eine Beeinflussung auszuschliessen kann hier schwer fallen.

Wir sind der Meinung, das geht auch anders: Fortbildungen können heute auch live "vor Ort" im Wohnzimmer durchgeführt werden. So bleiben die Kosten klein und jeder kann mitmachen.

Wir nehmen keine Finanzierung von Pharmafirmen oder Medizinprodukteherstellern. Trotzdem müssen die Kosten bezahlt werden. Einige Kurse sind kostenpflichtig. Bei den meisten Kursen jedoch gilt: Zahlen Sie soviel, wie gute Fortbildung Ihnen wert ist. Wir glauben, dass eine Finanzierung so trotzdem möglich ist.

Weil wir so daran glauben, finanzieren wir das ganze selbst.

Wer sind wir?

Dr. med. Fabian Siegel Facharzt für Urologie an der Urologischen Universitätsklinik in Mannheim

Dr. med. Christine Kranz Fachärztin für Neurologie